Grundpreis

Im Supermarkt erhalten Sie ähnliche Produkte oft in unterschiedlichen Mengen. So enthält eine Packung vielleicht 400 g Käse und eine andere nur 150 g. Orangensaft wird in Flaschen zu 0,7 oder 1,5 Litern angeboten. Um für die Kunden eine Vergleichbarkeit zu gewährleisten, ohne dass sie mit dem Taschenrechner durch den Supermarkt gehen müssen, sind die Verkäufer in Deutschland gesetzlich verpflichtet, bei den meisten Produkten einen sogenannten Grundpreis anzugeben.

Dieser Grundpreis zeigt an, wieviel das Produkt in einer fest definierten Menge kosten würde. Dazu wird der tatsächliche Preis des angebotenen Produkts auf den Preis für ein Kilogramm, einen Liter o.ä. umgerechnet. Wenn die 0,7-Liter-Flasche Orangensaft also 1,20 € kostet, ergibt sich ein Grundpreis von 1,71 € pro Liter. Die gesetzlichen Regeln für den Grundpreis sind im § 2 der Preisangabenverordnung (PangV) festgelegt.

Für Online-Shops gelten die gleichen Anforderungen. Das heißt, Sie sind in Deutschland verpflichtet, auch in Online-Shops sogenannte Grunndpreise anzugeben.

Um die juristischen Anforderungen zu erfüllen, können Sie im Service-Portal einfache Regeln zur Berechnung des Grundpreises erstellen. Dazu öffnen Sie das Menü „Produkte“ und klicken in der oberen Zeile auf den Link „Konfiguration“.

Dort klicken Sie neben dem Symbol mit der Waage auf den Link „Grundpreiskonfiguration“.

Auf der folgenden Seite können Sie nun die nötigen Einstellungen vornehmen.

In das erste Feld tragen Sie eine kurze Bezeichnung für die Mengeneinheit ein, in der der Grundpreis angezeigt werden soll. Üblicherweise sind es Abkürzungen wie kg für Kilogramm oder l für Liter. Die vollständigen Wörter wie „Kilogramm“ oder „Liter“ schreiben Sie in das zweite Feld. Der Umrechnungsfaktor gibt an, welche Menge der zuvor genannten Einheit den Grundpreis bildet. Bei einem Kilogramm oder Liter erscheint die Zahl vielleicht unwichtig, aber bei kleineren Mengen ist auch ein Grundpreis für 100 Gramm oder 100 Milliliter möglich. Insgesamt können Sie bis zu zehn verschiedene Fälle für den Grundpreis definieren.

Wenn Sie alle Einstellungen vorgenommen haben, vergessen Sie nicht, ganz unten auf „Speichern“ zu klicken.

Bei der Eingabe der Produkte können Sie nun auf die hier hinterlegte Grundpreiskonfiguration zurückgreifen.

 

 

Stichworte zu diesem Artikel

Über den Artikel

Rubrik: > Service-Portal > Produkte


Von:

Finden Sie, dass diese Seite nützlich und empfehlenswert ist? - Dann teilen Sie doch einfache diesen Link:

So erreichen Sie uns

Frank Reiermann
Software und Internet
Van-der-Giese-Str. 2
52351 Düren
Deutschland

Tel.: 0 24 21/69 28-0
Fax: 0 24 21/69 28-10
E-Mail: 

Weitere Angaben:
USt-IdNr.: DE169843700