Neuen Kunden anlegen

Öffnen Sie das Menü „Kunden“. Um einen neuen Kunden anzulegen, klicken Sie auf den entsprechenden Link über den Suchfunktionen.

neuen Kunden anlegen

In dem Formular, das sich nun öffnet, können Sie alle nötigen Daten eintragen. Beginnen Sie oben links mit den üblichen Daten zu Name und Adresse.

Adresse

Darunter sehen Sie alle vorhandenen Gruppen. Weisen Sie dem neuen Kunden die passenden Gruppen zu. Der Kunde wird dann in diesen Kategorien berücksichtigt und hat auch nur Zugriff auf Funktionen, die der jeweiligen Gruppe zugeordnet sind.

Gruppen

Sie haben bei ihren Geschäftspartner vermutlich keinen Manager, der 24 Stunden täglich ansprechen dürfen. Deshalb ist es hilfreich zu wissen, wann sie wen erreichen können. Klicken Sie dazu oben rechts die entsprechenden Stunden und Wochentage an. Die gewählten Zeiten werden grün markiert. Im Beispiel ist die Kundin also montags bis freitags jeweils von 8 bis 18 Uhr erreichbar.

Erreichbarkeit

In den nächsten Felder tragen Sie nun ein, wie Sie den Kunden erreichen können.

  • Zur klassischen Kommunikation zählen Telefon (Festnetz und mobil) sowie das Fax.
  • Falls der Kunde nicht Deutsch spricht, wählen Sie im Menü die passende Sprache. Bei Ihren deutschsprachigen Kontakten können Sie außerdem auswählen, ob Sie die Menschen in der Sie-Form oder im vertraulichen Du ansprechen.
  • Mit der Ja/Nein-Einstellung entscheiden Sie, ob der Kunde in den Mitgliederlisten auf der Website zu sehen ist.
  • Für die Online-Kommunikation benötigt der Kunde eine E-Mail-Adresse, die zusammen mit dem Passwort auch als Login für das Portal dient.
  • Die Internetadresse der Website Ihres Kunden tragen Sie im letzten Feld ein.

Kommunikation

Vergessen Sie zum Schluss nicht den Klick auf „Speichern“, um die eingegebenen Informationen zu sichern.

Nach dem Speichern weist das Programm Sie darauf hin, dass der Kunde noch ein Passwort benötigt, um sich im Service-Portal einloggen zu können. Klicken Sie auf den Link „Passwort“.

Nun öffnet sich ein Fenster. Hier können Sie ein Passwort in das Eingabefeld schreiben oder die Auswahl dem Programm überlassen. Dann klicken Sie auf „Passwort vergeben“.

Um sicher zu sein, dass Ihre E-Mails beim Kunden ankommen, folgt anschließend die Überpüfung der E-Mail-Adresse. Wenn Sie die Frage mit „Ja“ beantworten, führt das Programm Sie zum Eingabeformular für die E-Mail. Die weiteren Schritte sind in der Anleitung „Newsletter - Bestätigung der E-Mail-Adresse“ erläutert.

Wenn Sie alle Eingaben und die Überprüfung abgeschlossen haben, sehen Sie die Daten des Testkunden auf der Übersichtsseite „Kunden“.

 

 

 

 

Stichworte zu diesem Artikel

Über den Artikel

Rubrik: > Service-Portal > Kunden


Von:

Finden Sie, dass diese Seite nützlich und empfehlenswert ist? - Dann teilen Sie doch einfache diesen Link:

So erreichen Sie uns

Frank Reiermann
Software und Internet
Van-der-Giese-Str. 2
52351 Düren
Deutschland

Tel.: 0 24 21/69 28-0
Fax: 0 24 21/69 28-10
E-Mail: 

Weitere Angaben:
USt-IdNr.: DE169843700