Drucker, Etiketten, Briefe

In der Konfigurationen können Sie einige Einstellungen zum Ausdruck von Dokumenten und zur Formatierung von Briefen vornehmen. Diese Einstellungen gelten nur für das Service-Portal, weil dort Adressetiketten und Briefe verwendet werden.

Öffnen Sie zum Bearbeiten die Konfiguration in der linken Spalte.

 

 

Dort sehen Sie im Abschnitt „Systemsteuerung“ den Link „Drucker, Adress-Etiketten und Briefformat konfigurieren“.

 

 

Wenn Sie den Link öffnen, erscheint eine Liste, in der Sie die Einstellung anklicken, die Sie bearbeiten wollen.

alle Einstellungen beziehen sich auf  Ausdrucke, die vom Programm erstellt werden. Diese Ausdrucke werden dann in einer PDF-Datei abgespeichert und anschließend entweder am Bildschirm angezeigt oder direkt an einen angeschlossenen Drucker übertragen.

Im Menü „Drucker einrichten“ können Sie spezielle Drucker einrichten, die über das Internet gesteuert werden. Dazu tragen Sie einfach die E-Mail-Adresse des Druckers in das Eingabefeld ein und speichern die Angabe. Diese Funktion ist mit Druckern der Fa. HP gestestet. Die Drucker müssen die Eigenschaft "ePrint" haben. Die E-Mail-Adresse des Druckers erhalten Sie, bei der Konfiguration der ePrint-Funktion auf der Wbesite von HP.

Im Menü „Adress-Etiketten“ können Sie eine Absenderzeile festlegen. Schreiben Sie einfach Ihre eigene Postanschrift in das Eingabefeld und klicken Sie auf „Speichern“.

Die weiteren Einstellungen beziehen sich alle auf die Formatierung eines Briefbogens. Bei „Seitenränder festlegen“ geben Sie die gewünschten Größen für die vier Seitenränder (oben, unten, links, rechts) in die vier Felder ein. Die Maßeinheit ist Millimeter. Vergessen Sie das Speichern nicht.

Im Menü „Kopf- und Fußzeile“ können Sie entsprechende Texte eingeben. Dazu sehen Sie auf der Seite zwei Editor-Felder. Oben schreiben und formatieren Sie die Kopfzeile und unten die Fußzeile. Zwischen den beiden Eingabefeldern wird ein Beispieltext für den Briefinhalt angezeigt.

Im Menü „Style-Definitionen“ können Sie weitere Formatierungen eingeben. Dafür benötigen Sie allerdings Kenntnisse in CSS. Im Beispiel wird als Schriftart Helvetica bestimmt.

Die Einstellungen zum Briefbogen an dieser Stelle erfolgen zusätzlich zu den Einstellungen des Briefbogens im ServicePortal unter Textvorlagen.

Hintergrund der zweifachen Einstellmöglichkeit ist, dass die hier gemachten Einstellungen für jede Seite des Ausdrucks gelten. Also bei langen ausdrucken auf jeder Seite wiederholt werden.

Die Einstellungen im Bereich ServicePortal/Textvorlagen werden nur einfach übernommen.

 

Stichworte zu diesem Artikel

Über den Artikel

Rubrik: > Allgemeine Einstellungen


Von:

Finden Sie, dass diese Seite nützlich und empfehlenswert ist? - Dann teilen Sie doch einfache diesen Link:

So erreichen Sie uns

Frank Reiermann
Software und Internet
Van-der-Giese-Str. 2
52351 Düren
Deutschland

Tel.: 0 24 21/69 28-0
Fax: 0 24 21/69 28-10
E-Mail: 

Weitere Angaben:
USt-IdNr.: DE169843700