Etiketten drucken

Damit die Bestellungen Ihrer Kunden Ihr Ziel erreichen, müssen Sie auf jedes Paket einen Aufkleber mit der Adresse des Kunden anbringen. Die Software hilft Ihnen dabei, diese Etiketten komfortabel zu erstellen.

Öffnen Sie dazu das Menü „Kunden“. Dort finden Sie in der oberen Zeile den Link „Adress-Etiketten“, der sie zu der entsprechenden Funktion führt.

Etiketten Menü

Auf der ersten Seite müssen Sie zunächst die Kunden aus Ihrer Datenbank auswählen, für die Sie die Etiketten drucken wollen.  Dazu bietet Ihnen das Programm zwei Möglichkeiten.

1. Sie nutzen die intelligenten Listen. Dazu klicken Sie auf den ersten Link „Empfängerauswahl mit Liste“. Damit können Sie die Adressaten beispielsweise nach verschiedenen Kriterien wie Geschlecht oder Land filtern. Wenn Sie zuvor bereits eine oder mehrere Listen erstellt haben, erscheint ein Auswahlfenster. Um eine vorhandene Liste zu nutzen, klicken Sie einfach auf den entsprechenden Eintrag.

Anschließend wird der Filter, in diesem Beispiel die Anrede Frau, angezeigt. Die Zahl gibt an, auf wieviele Kunden aus Ihrer Datenbank dieses Kriterium zutrifft. Im Beispiel sind es drei Einträge.

Auf der rechten Seite werden alle Namen aufgelistet, die mit dem Filter ausgewählt wurden. Zu den Namen werden auch die dazugehörigen Postadressen angezeigt.

Sie können nun bei Bedarf noch einzelne Namen aus der Liste entfernen, indem Sie in der entsprechenden Zeile statt des grünen Hakens das rote Verbotsschild anklicken.

Wenn Sie keine vorhandene Liste nutzen, sondern eine neue Liste anlegen wollen, klicken Sie in dem Auswahlfenster auf den Link „neue Liste“.

Wie Sie eine neue Liste anlegen, lesen Sie in der Anleitung „Daten filtern mit intelligenten Listen“.

2. Sie suchen die Empfänger über die Gruppen aus, die Sie bereits von anderen Funktionen des Service-Portals kennen. Dazu klicken Sie am Anfang auf den Link „Empfängerauswahl nach Gruppen“. Anschließend setzen Sie einen Haken bei der gewünschten Gruppe, z.B. Kunden.

Dann werden rechts die jeweiligen Mitglieder der Gruppe mit Namen und Postadressen angezeigt.

Bei jedem Namen können Sie wieder individuell entscheiden, ob dieser Kunde berücksichtigt werden soll oder nicht, indem Sie neben dem Namen den grünen Haken oder das rote Symbol anklicken. Abgewählte Namen werden durchgestrichen.

Weiter unten auf der Seite gibt es noch ein Eingabefeld für die Absenderzeile. Tragen Sie dort Ihren eigenen Namen mit Adresse ein. Diese Zeile wird später in kleiner Schrift über der Adresse des Empfängers erscheinen.

Absenderzeile

Wenn Sie mit der Auswahl zufrieden sind und den Absender eingetragen haben, klicken Sie unten rechts auf „Weiter zum Layout“.

Auf der nächsten Seite sehen Sie einen Bogen mit 24 Feldern. Hier können Sie auswählen, an welcher Stelle die Etiketten gedruckt werden sollen. Um beispielsweise die ersten sechs Aufkleber zu überspringen, klicken Sie auf das siebte Feld. Die ersten sechs Felder werden dann rot markiert und der Druck beginnt beim siebten Aufkleber. Der Text unter dem Bogen zeigt Ihnen die aktuell gewählten Einstellungen an.

Layout Bogen

 

Mit dem Link „Weiter zum Drucken“ kommen Sie zur letzten Seite. Hier sehen Sie eine Vorschau der zu druckenden Etiketten. Wenn Sie auf das Drucker-Symbol klicken, können Sie sofort mit dem Ausdrucken beginnen. Außerdem können Sie den Bogen für eine spätere Verwendung abspeichern. Klicken Sie dazu über der Vorschau auf den Link „PDF herunterladen“.

 

Stichworte zu diesem Artikel

Über den Artikel

Rubrik: > Service-Portal > Kunden


Von:

Finden Sie, dass diese Seite nützlich und empfehlenswert ist? - Dann teilen Sie doch einfache diesen Link:

So erreichen Sie uns

Frank Reiermann
Software und Internet
Van-der-Giese-Str. 2
52351 Düren
Deutschland

Tel.: 0 24 21/69 28-0
Fax: 0 24 21/69 28-10
E-Mail: 

Weitere Angaben:
USt-IdNr.: DE169843700