Firewalls

Firewalls dienen dazu, lokale Netze sicher mit dem Internet zu verbinden. Die Grundfunktionalität einer Firewall besteht in der Analyse und Filterung der Datenpakete.

Lösung

Ports freischalten

Diese Filtereinstellungen können jedoch auch zu Problemen führen. Vor allem bei Firewalls mit besonders hoher Sicherheitseinstellung kommt es vor, das einzelne Internetanwendungen nicht mehr funktionieren.

Falls es Probleme gibt, beauftragen Sie Ihren Netzwerkadministrator, folgende Ports freizuschalten:

 

Contentfilter

Neben den oben beschriebenen einfachen Paketfiltern gibt es Systeme, die den Inhalt des Netzwerkverkehrs untersuchen. Ziel dieser Systeme ist es beispielsweise, den Jugendschutz auf den angeschlossenen Arbeitsplätzen zu gewährleisten.
Leider sind derartige Systeme regelmäßig Ursache unidentifizierbarer „Serverprobleme“. Falls bei Ihnen Probleme auftreten, die nicht auf einfache Art eingegrenzt werden können, fragen Sie den Netzwerkadministrator, ob ein Content-Filter im Einsatz ist.

In diesen Contentfiltern können einzelne Arbeitsplätze freigeschaltet werden. Das Problem kann also häufig vom Netzwerkadministrator auf einfache Art gelöst werden.

Stichworte zu diesem Artikel

Über den Artikel

Rubrik: > Ratgeber > Sicherheit


Von:

Finden Sie, dass diese Seite nützlich und empfehlenswert ist? - Dann teilen Sie doch einfache diesen Link:

So erreichen Sie uns

Frank Reiermann
Software und Internet
Van-der-Giese-Str. 2
52351 Düren
Deutschland

Tel.: 0 24 21/69 28-0
Fax: 0 24 21/69 28-10
E-Mail: 

Weitere Angaben:
USt-IdNr.: DE169843700