Registrierung neuer Mitglieder

Wenn Sie neue Mitglieder gewonnen haben, können Sie deren Daten eigenhändig in die Datenbank eintragen. Viel einfacher ist es jedoch, wenn sich die Mitglieder selbst registrieren. Wie die Registrierung abläuft, bestimmen Sie in der Konfiguration.

Öffnen Sie dazu das Menü „Kunden“ und klicken Sie in der oberen Zeile auf den Link „Konfiguration“.



Neben dem Symbol einer grünen Hand sehen Sie den Link „Registrierung neuer Mitglieder“.


Damit gelangen Sie zur Einstellungsseite.

Dort müssen Sie zunächst entscheiden, ob Sie die Registrierung überhaupt anbieten, indem Sie die erste Frage mit „ja“ oder „nein“ beantworten. Im nächsten Feld geben Sie einen Text ein, der die (zukünftigen) Mitglieder über die Registrierung informiert.

Anschließend geben Sie an, ob für die Registrierung eine E-Mail-Adresse nötig ist.

Wenn Sie hier „ja“ einstellen, ist die Angabe verpflichtend. Sie können darauf verzichten. Allerdings können Sie die neuen Mitglieder dann auch nicht per E-Mail erreichen, um ihnen beispielsweise einen Newsletter zu schicken.

Nach einer erfolgreichen Registrierung schickt das Programm automatisch eine E-Mail mit allen wichtigen Informationen an das neue Mitglied (sofern eine E-Mail-Adresse vorhanden ist). Den Inhalt dieser Mail geben Sie in dem großen Textfeld ein.



Im Beispiel sehen Sie mehrere englischsprachige Begriffe, die von Paragraphen-Zeichen (§) eingeschlossen sind. Diese Platzhalter stehen stellvertretend für Inhalte, die später automatisch eingefügt werden. Wichtig ist der blaue Bestätigungslink (§confirmlink§), den der Empfänger der Mail anklicken muss, um die Registrierung endgültig zu bestätigen. Mit §username§, §password§ und §data§ werden Benutzername, Passwort und erfasste Daten des jeweiligen Mitglieds angezeigt.
Im nächsten Feld wählen Sie eine Seite Ihrer Website aus, auf die das Mitglied geleitet wird, wenn die Registrierung abgeschlossen ist.

Der Schutz persönlicher Daten im Internet ist ein sensibles Thema. Deshalb ist es besonders wichtig, dass Sie den Mitgliedern einen seriösen Umgang mit den Daten garantieren. Dazu geben Sie im nächsten Textfeld Ihre Datenschutzerklärung ein. In der Bestätigungsmail wird die Erklärung mit dem Platzhalter §datenschutz§.

Die letzte Einstellung betrifft die Freischaltung.



Wenn Sie hier die erste Option wählen, sind neue Mitglieder nach erfolgreicher Registrierung sofort freigeschaltet, d.h. sie können die Website direkt nutzen. Damit ersparen Sie den Mitgliedern eine zusätzliche Wartezeit. Falls Sie jedoch als Adminstrator (Betreiber der Website) jeden Neuzugang erst überprüfen wollen, entscheiden Sie sich für die manuelle Freigabe. Dann wird die Freischaltung erst nach Ihrer Bestätigung wirksam.

Speichern Sie am Ende Ihre Eingaben mit einem Klick auf den gleichnamigen Button.


 

Stichworte zu diesem Artikel

Über den Artikel

Rubrik: > Service-Portal > Kunden


Von:

Finden Sie, dass diese Seite nützlich und empfehlenswert ist? - Dann teilen Sie doch einfache diesen Link:

So erreichen Sie uns

Frank Reiermann
Software und Internet
Van-der-Giese-Str. 2
52351 Düren
Deutschland

Tel.: 0 24 21/69 28-0
Fax: 0 24 21/69 28-10
E-Mail: 

Weitere Angaben:
USt-IdNr.: DE169843700