Sicherheit durch SSL-Zertifikate

Wofür brauche ich SSL?

Die Nutzung des Internets muss vor allem eins sein, nämlich sicher. Vor allem bei vertraulichen Informationen, wie z.B. den Daten ihres Bankkontos, sind Vorsichtsmaßnahmen besonders wichtig. Ihren Computer schützen Sie mit einem Virenscanner und einer Firewall vor Angriffen durch schädliche Software und Hacker. Im Internet übernimmt SSL diese Funktion. SSL verschlüsselt die Verbindung und sorgt dafür, dass kein Unbefugter Zugriff auf Ihre sensiblen Daten erhält. Dies ist insbesondere dann wichtig, wenn Sie über eine öffentlichen Internetzugang (beispielsweise in einem Internetcafé) oder über ein mobiles Gerät (Notebook, Smartphone, Tablet-Computer) auf Ihre Seite zugreifen.

Wie erkenne ich eine sichere Verbindung?

Normale Internetadressen beginnen mit dem Protokollnamen http (Hypertext Transfer Protocol). Bei einer mit SSL geschützten Internetseite steht am Anfang stattdessen ein https. Das zusätzliche „s“ kennzeichnet die Seite als sicher (engl. Secure).

Chrome ohne und mit SSLEinige aktuelle Browser verdeutlichen dies auch grafisch und liefern zusätzliche Informationen. Firefox zeigt vor der Adressleiste ein Feld mit dem Namen der Website. Wenn man den Mauszeiger darüber bewegt, erscheint ein Hinweis, von welcher Stelle die Seite verifiziert wurde. Google Chrome markiert das https in grüner Schrift und zeigt davor ein grünes Schloss. Bei einem Klick auf das Symbol erhält man genauere Informationen über die verwendete Verschlüsselung.

Wie funktioniert SSL?

Die Abkürzung SSL steht für den englischen Begriff „Secure Sockets Layers“. Übersetzt bedeutet dies soviel wie „sichere Sockel-Schichten“. Damit ist die wesentliche Eigenschaft von SSL beschrieben: Es liegt als zusätzliche Schicht über der Verbindung, auf der die Daten ausgetauscht werden. Die technischen Einzelheiten sind nur für erfahrene Programmierer verständlich.

Wichtig ist nur, dass der Datenstrom einer Internetverbindung in mehreren Schichten läuft. Bei einer normalen Verbindung werden die Daten über die Transportschicht TCP/IP vom Computer des Nutzers zum Server und in die umgekehrte Richtung geschickt. SSL legt eine Art Schutzmantel um die TCP/IP-Verbindung.

SSL Deutsche BankWenn der Nutzer am eigenen PC eine mit SSL gesicherte Seite aufruft, kontrolliert der Browser zunächst, ob der angesprochene Server wirklich die gewünschte Seite anbietet. Wenn die Identität der aufgerufenen Seite als vertrauenswürdig eingestuft wurde, werden die übermittelten Daten verschlüsselt. Je nach gewähltem Zertifikat ist die Prüfung der Identität mehr oder weniger ausführlich. Banken haben beispielsweise sehr hohe Ansprüche an Ihre Sicherheit und dementsprechend hochwertige Zertifikate. Rechts sehen Sie ein Beispiel der Deutschen Bank.

Weitere Informationen zur Technik lesen Sie auf folgenden Seiten:

Wozu benötige ich ein SSL-Zertifikat?

Außerhalb des Internets versuchen Verbrecher oft, mit Masken oder im Schutz der Dunkelheit ihre wahre Identität zu verbergen. Auf ähnliche Weise gehen auch Kriminelle im Internet vor, Sie locken Kunden auf zwielichtige Websites, um diesen sensible Daten zu entlocken. Oft sehen die schädlichen Websites echten Websites sehr ähnlich. Um seriösen Internetnutzern die nötige Sicherheit zu bieten, gibt es die SSL-Zertifikate. Wer ein solches Dokument für seine Seite erhalten will, muss die Seite von einer autorisierten Vergabestelle prüfen lassen. Wenn die Voraussetzungen erfüllt sind, stellt die Vergabestelle dem Website-Betreiber ein elektronisches Zertifikat aus. Nach der Aktivierung des Zertifikats kann das Angebot über eine sichere Verbindung aufgerufen werden.

Welche Zertifikate gibt es?

Die unterschiedlichen Zertifikate unterscheiden sich nicht nur im Preis, sondern auch bei der gebotenen Sicherheit erheblich. Welche Zertifikate wir Ihnen anbieten und wie sie diese beantragen können, erfahren Siehier.

Bringt SSL einen Vorteil bei Suchmaschinen?

Google beantwortet diese Frage mit Ja. Neben zahlreichen anderen Kriterien für gutes Ranking bevorzugt Google bei der Reihenfolge der Suchergebnisse solche Seiten, die SSL einsetzen und die Nutzung der Website damit sicherer machen.

 

Stichworte zu diesem Artikel

Über den Artikel

Rubrik: > Ratgeber > Sicherheit


Von:

Finden Sie, dass diese Seite nützlich und empfehlenswert ist? - Dann teilen Sie doch einfache diesen Link:

So erreichen Sie uns

Frank Reiermann
Software und Internet
Van-der-Giese-Str. 2
52351 Düren
Deutschland

Tel.: 0 24 21/69 28-0
Fax: 0 24 21/69 28-10
E-Mail: 

Weitere Angaben:
USt-IdNr.: DE169843700