Visitenkarte: Inhalte und Konfiguration

Auf Visitenkarten präsentieren Sie Informationen über ein Unit-Mitglied, aber nicht alle Daten sind erwünscht.

Lösung

Visitenkarten zum Kennenlernen

Visitenkarten dienen dazu, Mitglieder der Unit vorzustellen. Wenn Sie die Daten der Mitglieder übersichtlich präsentieren, lernen diese sich schneller kennen, was die Kommunikation untereinander erleichtert.

Die Visitenkarte enthält die Daten, die Sie freigeben, sowie die Angaben die das Unit-Mitglied selbst hinterlegt. So besteht für jedes Unit-Mitglied die Möglichkeit, ein Bild und eine Kurzporträt (I-Story) einzufügen.

Inhalte der Visitenkarte

Adresse
Wird aus den Mitgliedsdaten übernommen
Foto
Wir entweder vom Team-Mitglied selber oder von Ihnen hochgeladen
I-Story
Die persönliche Geschichte des Team-Mitglieds.
Persönliche Erfolge
Erfolgreiche Teilnahme an Programmen werden unter "Erfolge" protokolliert. Welche Erfolge angezeigt werden, kann im internnen Bereich eingestellt werden.
Persönliche Chancen
Für die jenigen Programme, die in der Konfiguration aktiviert wurden sehen Sie hier, ob das Team-Mitglied seine Ziele noch erreichen kann.
Team-Mitglieder
Es Foto-Galerie der Team-Mitglieder mit einem Link zu den Visitenkarten der Team-Mitglieder
 

Aufgabe Datenschutz

Die Visitenkarte enthält einige persönliche Daten der Mitglieder. Manche Menschen sehen solche Informationen ungern im Internet. Deshalb müssen Sie die Anforderungend zum Datenschutz beachten. Hierbei hilft Ihnen das Programm mit einfachen technischen Lösungen.
Die einfachste Lösung ist die, nur solche Team-Mitglieder sichtbar zu schalten, die dies auch wünschen. Die Funktion findet sich in der Mitglieder Datenbank. In jedem Mitglieder-Datensatz gibt es das "sichtbar: ja/nein".
 
Weitere Möglichkeiten, Datenschutzbelange umzusetzen sind:
 

Darstellung der Visitenkarte

Visitenkarte anzeigen

Sie können grundsätzlich entscheiden, ob die Visitenkarte überhaupt auf der Seite angezeigt wird. Um die Einstellung anzupassen, wählen Sie im Menü

„Community“ → „Konfiguration“ → „Allgemeine Angaben“ … → „Visitenkarten“

Hier können Sie einfach Ja oder Nein auswählen. Dementsprechend ist die Visitenkarte zu sehen oder eben nicht.

Inhalte der Visitenkarte auswählen

Die Visitenkarte enthält zahlreiche Angaben zu einem Mitglied. Welche Daten zu sehen sind, können Sie in verschiedenen Menüpunkten einstellen.

  • Adresse etc.

„Community“ → „Konfiguration“ → „Felder der Mitglieder-/Adressliste“

Hier können Sie zu jedem Fels auswählen, ob es in der internen Visitenkarte zu sehen ist.

  • Erfolge

Marlena Meier Tools → „Konfiguration“ → „Erfolge, Unit-Hofstaaten und Beständigkeitsclub“

Bereits erreichte Erfolge wie Verkaufskönigin etc. werden angezeigt, sobald sie in der Datenbank erfasst wurden. Hier können Sie entscheiden, ob diese Datenerfassung automatisch abläuft.

  • Chancen

Marlena Meier Tools → „Konfiguration“ → „Erfolge in den Visitenkarten“

Wenn Ihre Mitglieder Erfolge beim Verkaufen erzielen, können sie beispielsweise in einen Hofstaat zu gelangen. Hier legen Sie fest, welche Aufstiegsmöglichkeiten in der Visitenkarte erscheinen.

  • Sichtbarkeit der Team-Mitglieder

„Community“ → „Mitglieder/Zugänge“ → „ändern“ → „sichtbar“

Sie können zu jedem Mitglied hinterlegen, ob es sichtbar ist oder nicht. Die Sichtbarkeit stellen Sie im Datensatz des Mitglieds ein. „Unsichtbare“ Team-Mitglieder werden nicht angezeigt.

Unsichtbare Mitglieder

Wenn ein Mitglied lieber anonym bleiben möchte, können Sie die Anzeige unsichtbar einstellen. Die entsprechende Einstellungsmöglichkeit finden Sie im Menü

„Community“ → „Mitglieder/Zugänge“ → „Sichtbar (Nein)“

Erfolge ausblenden

Das Programm sammelt die Erfolge der Vergangenheit in einer speziellen Tabelle erfasst. Wenn ein einzelner Erfolg unsichtbar sein sollen, können Sie den jeweiligen Eintrag als „nicht öffentlich“ deklarieren. Nicht öffentliche Erfolge erscheinen nicht in der Anzeige auf der Website.

Öffnen Sie dazu das Menü

„Marlena Meier Tools“ → „Alle Consultants“

Bei der Consultant, deren Erfolg versteckt werden soll, klicken Sie auf

„Erfolge” → „ändern” →  „Öffentlich nein“

 

Stichworte zu diesem Artikel

Über den Artikel

Rubrik: > TeamPortal > Daten auf der Website


Von:

Finden Sie, dass diese Seite nützlich und empfehlenswert ist? - Dann teilen Sie doch einfache diesen Link:

So erreichen Sie uns

Frank Reiermann
Software und Internet
Van-der-Giese-Str. 2
52351 Düren
Deutschland

Tel.: 0 24 21/69 28-0
Fax: 0 24 21/69 28-10
E-Mail: 

Weitere Angaben:
USt-IdNr.: DE169843700