Artikelübersicht für eigene Website erstellen

Sie können einen News-Feed mit RSS nutzen, um den Nutzern Ihrer Website aktuelle Meldungen anzubieten. Unsere Software ermöglicht es aber auch, den News-Feed direkt auf der eigenen Website einzubinden. So können Sie auf einfache Weise eine Seite mit aktuellen Meldungen pflegen.

Diese Funktion setzt voraus, dass Sie den RSS-Feed in der Konfiguration aktiviert haben und alle Artikel, die aufgeführt werden sollen, bereits freigeschaltet wurden.

Sind beide Voraussetzungen erfüllt, legen Sie auf der Seite, auf der die Meldungen erscheinen sollen, einen neuen Abschnitt an. Dazu finden Sie in der Gruppe „Module/Spezialfunktionen“ die Funktion „Artikelliste aus eigenem Newsfeed“.

Wenn Sie darauf klicken, erscheint folgendes Eingabeformular:

Zunächst müssen Sie auswählen, welche Meldungen angezeigt werden sollen. Dazu können Sie „alle Meldungen“ wählen oder die Auswahl auf eine Unterseite beschränken, z.B. „Aktuelles“.

Die neusten Artikel werden immer zuerst angezeigt. Sie können auswählen, wie viele Artikel in der Liste erscheinen sollen und wie alt der älteste Artikel in der Liste sein soll. Dazu geben Sie in den nächsten beiden Feldern die passenden Zahlen ein.

Wie die Meldungen auf der Website aussehen, bestimmen Sie in der Ausgabemaske für das Layout.

Hier stehen vor allem Platzhalter, deren Funktion rechts neben dem Eingabefeld erläutert wird. Diese Platzhalter werden in Paragrafen-Zeichen eingeschlossen (§). Ganz wichtig ist dabei, dass Sie nicht eine Hälfte des Platzhalters fett und die andere Hälfte normal markieren; dann kann das Programm den Platzhalter nicht erkennen.

Das Programm ermittelt automatisch das erste Bild in einem Artikel. Dieses Bild wird dann in der Größe eines Vorschaubildes in die Artikelliste aufgenommen. Ganz wichtig: Bilder in der „Freien Eingabe“ werden nicht erkannt. Möchten Sie das Bild mal rechts und mal links ausrichten, so können Sie zwei Versionen der Ausgabemaske hinterlegen. Die beiden Version werden durch eine doppelte Raute getrennt (##).

Speichern Sie alle Eingaben und die Seite. Anschließend müssen Sie die Seite neu veröffentlichen.

Dann sehen Sie auf der entsprechenden Seite die aktuellen Meldungen.

Die Aktualisierung der Artikelliste erfolgt automatisch. Es werden nur Artikel aufgeführt, die auch veröffentlicht wurden. In folgenden Fällen sehen sie möglicherweise fehlerhafte Listen:

  • Ein Artikel wurde noch nicht veröffentlicht und Sie betrachten die Seite im Vorschaumodus.
    Lösung: Seite veröffentlichen
  • Die RSS-Feed-Funktion wurde gerade erst aktiviert und einige Artikel erscheinen noch nicht in der Liste.
    Lösung:
       a) alle Artikel in den RSS-Feed aufnehmen
       b) alle Seiten neu veröffentlichen, damit die Datenbank aktualisiert wird

 

Stichworte zu diesem Artikel

Über den Artikel

Rubrik: > Webseiten ändern > News-Feed (RSS)


Von:

Finden Sie, dass diese Seite nützlich und empfehlenswert ist? - Dann teilen Sie doch einfache diesen Link:

So erreichen Sie uns

Frank Reiermann
Software und Internet
Van-der-Giese-Str. 2
52351 Düren
Deutschland

Tel.: 0 24 21/69 28-0
Fax: 0 24 21/69 28-10
E-Mail: 

Weitere Angaben:
USt-IdNr.: DE169843700